++++ Die ersten 2016er++++ Drei junge frische Weine zum Weihnachtsfest!

11. November 2016


Jetzt dürfen Sie sich freuen! Wir können Ihnen für die bevorstehenden Fesstage wieder gleich drei Jünglinge aus dem diesem Jahr anbieten. Durch den frühen Reifebeginn hat es sich angeboten schon die ersten Frühfüllungen vorzunehmen. die noch die frischen Gäraromen enthalten.
Und jetzt können wir Sie Ihnen gemeinsam vorstellen:

2016er "Der junge Samtige"
Obwohl ein Rotwein normalerweise in seiner Entwicklung immer etwas mehr Zeit benötigt, ist es uns in diesem Jahr durch die frühe Lese und gezielten Ausbau gelungen, einen leichten, samtig milden, süffigen Rotwein zu vinifizieren. Sein Geruch und Geschmack ist saftig und erinnert durchgehend an frische Kirschen und vielleicht ein bißchen an Schwarze Johannisbeere.

2016er "Der junge Rosarote"
Dieser Wein begeistert schon das Auge durch sein glühendes, leuchtendes Rot. Der Duft, sowie der Geschmack bestechen durch feine frische Aromen. Ein milder angenehm weicher Rosé, welcher aus roten Trauben sofort nach der Lese von den Beerenhäuten getrennt wurde.

2016er "Der junge Fruchtige"
Ja, dieser junge Bacchus, besticht auch dieses Jahr wieder durch seine intensiver Frucht. Schon in der Nase verzaubert dieser Wein. Seine typischen Aromen erinnern an Holunderblüte, sowie an süße Gelbfruchtigkeit.


Näheres finden Sie in unserem Shop


 


Zurück zur Übersicht
WILH. MEUSCHEL jr. - Weingut - Weinkellerei